10.10.2016

Text und Foto: Wilfried Schmädjens


Wieder eine Augenweide - Das Fohlenchampionat im Edertal

Am Montag, den 03. Oktober 2016 fand wieder einmal - in herrlicher Oktobersonne - das schon traditionelle Fohlenchampionat im Edertal mit anschließendem Fohlenbrennen im Reiterparadies Talhof in Wellen bei der Familie Biederbeck statt. Neben Haflinger und Kaltblutfohlen wurden auch über 20 Hannoveraner dem Richtergremium um Reinhold Eitenmüller vorgeführt. Sieger bei den Hannoveraner Hengstfohlen wurde ein Fohlen von Finest aus der Staatsprämienstute Rosalie von Rotspon, Züchter und Besitzer Herbert Sauer, Fritzlar-Lohne, vor einem Hengstfohlen von Farron aus der Dassiopeia von Del Piero, Züchter: Wilfried Schmädjens, Bargstedt. Die Abteilung der Stutfohlen gewann ein Fohlen des Dillenburger Landbeschälers Dartanyan aus einer Londonderry Mutter, Züchter und Besitzer Dieter Grauling aus Ranstadt, Reservesieger wurde ein Fohlen des Burghof Hengstes Farron aus der Lady Like von Lauries Crusador xx. Unter den zahlreichen Besuchern waren auch in diesem Jahr wieder Züchter vom Pferdezuchtverein Stade-Altes Land .


zurück zur Übersicht