28.04.2016
Text und Fotos: Wilfried Schmädjens

Das Wald-Diplom - jetzt neu auf dem Talhof

Am 22. April 2016 war es soweit, die ersten Prüflinge legten ihr Wald-Diplom ab. Mit einem Pferdegespann - auf dem natürlich Getränke nicht fehlten - wurden die Teilnehmer in den naheliegenden Wellener Wald gebracht, um dort ihre Prüfungen abzulegen.

Die erste Aufgabe bestand darin, von einem Baumstamm 1 kg mit einer imposanten Säge abzusägen. Danach mußte man beim Hufeisen werfen wichtige Punkte sammeln, um danach in einer Grabbelkiste 10 Dinge aus der hiesigen Waldwelt zu erraten und aufzuschreiben. Aufgabe Nummer 4 bestand darin,  5 Vogelstimmen nach zu singen. Zum Abschluß dieser Diplom-Arbeit mußten alle Prüflinge beim Waldgang auf Skiern ihr Können zeigen.

Nach dem Abendessen erhielten dann alle Prüflinge ihre Wald-Diplom Urkunde und wurden mit einem Schnaps - die, die abgeschrieben hatten - mit zwei Schnäpsen belohnt.
Auch wenn so manche Prüfungsaufgabe mit viel Geschick und Intelligenz bearbeitet werden mußte, hatten alle Teilnehmer doch viel Spaß an diesem neuen Angebot des Reiterparadies Talhof. Ab sofort können Interessierte, ob nun als Gäste des Talhofs oder aber als Betriebs- oder Geburtstagsfeier diese Wald-Diplom Prüfung inklusive Getränke und Abendessen buchen.


zurück zur Übersicht